24.04.2019

Der erste Halbfinalist wird gesucht

Krombacher Kreispokal für Teams der 2. und 3. Kreisklasse: SC Hainberg IV - SV Bilshausen II (Mittwoch, 18:45 Uhr)

Das erste Spiel des Viertelfinals des Krombacher Kreispokals für Teams der 2. und 3. Kreisklasse steigt bereits am Mittwoch, den 24. April, auf dem Sportplatz der Zietenterrassen. Der Tabellenführer der 3. Kreisklasse C, die vierte Mannschaft des SC Hainberg, empfängt ab 18:45 Uhr den aktuellen Siebten der 2. Kreisklasse Nord, die Reserve des SV Bilshausen. Der Sieger zieht in das Halbfinale des Wettbewerbs ein. Obwohl Bilshausen II eine Klasse höher als der Gastgeber spielt, dürfte das Heimteam von Trainer Jockel Lohse favorisiert in die Partie gehen. Immerhin stehen im Oldie-Team des SCH zahlreiche, ehemalige Könner ihres Metiers.

Erstmals für den SC Hainberg dürfte der ehemalige SCW- und SVG-Spieler Denis Kobold auflaufen. Der Torwart ist in der Winterpause vom TSV Groß Schneen gewechselt. Bisher spielte er mit Gastspielgenehmigung für das Alt-Herren-Team des Zietenterrassen-Teams. Nun darf er auch in Punktspielen auflaufen. Weiter stehen im Kader des SCH: Dennis Steinmetz, Benjamin Krieft, Christos Gouloudis, Sven Förster, Andre Kaufmann, Lutz Wegener, Ole Fröhlich, Lukas Danneneberg, Muhidin Pelesic, Daniel von Werder, Tobias Wagner, Marco Küster, Özgür Bilge, Kevin Kahl und Frank Wolany.

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung: