26.05.2017

Das Landesliga-Finish

Der letzte Spieltag bringt die Entscheidung im Abstiegskampf

Spannung im Landesliga-Keller

Nachdem der SCW Göttingen am Mittwoch mit dem 3:2-Sieg beim SV GW Calberlah dessen Abstieg endgültig besiegelte, geht es für sechs Mannschaften der Liga noch ums Überleben. Zwei davon werden in den sauren Apfel des Abstiegs beißen müssen. Aktuell belegen der 1. SC Göttingen 05 mit 36 und der BSV Ölper mit 38 Punkten die Abstiegsplätze. Fest steht: Aus eigener Kraft kann der 1. SC Göttingen 05 den Klassenerhalt nicht mehr schaffen. Sollten der FC Grone (Platz 12, 39 Punkte), der TSV Landolfshausen (Platz 11, 39 Punkte und der BSC Acosta (Platz 10, 39 Punkte) allesamt siegen, bleiben sie im Oberhaus des Bezirks, nur wenn sie patzen, ergibt sich für die beiden meist gefährdeten Teams noch Chancen, die Klasse zu halten. Gökick hat die Chancen am letzten Spieltag durchleuchtet.

Die aktuelle Tabelle: 


9. KSV Vahdet Salzgitter -6 41
10. BSC Acosta 17 39
11. TSV Landolfshausen -9 39
12. FC Grone -11 39
------------------------------------------------------------------------------
13. BSV Ölper -3 38
14. 1. SC Göttingen 05 -3 36
15. SC Gitter -18 35 (bereits abgestiegen)
16. SV GW Calberlah -35 33 (bereits abgestiegen)
17. BV Germania Wolfenbüttel -48 20 (bereits abgestiegen)

Der letzte Spieltag:
So - 28.05. 15:00 Uhr - 34. Spieltag

FC Grone - Calberlah
Landolfshausen - SCW Göttingen
Göttingen 05 - Hillerse
BVG Wolfenbüttel BSV Ölper
BSC Acosta - Vahdet Salzgitter
Vorsfelde - TSC Vahdet
Gitter - SV Lengede
Lupo Wolfsburg II - Wolfenbüttel

Du kennst dich in dieser Liga aus? Dann mach jederzeit mit beim

Zur Lage:

- Vahdet Salzgitter benötigt noch einen Punkt zum Klassenerhalt. Vahdet steigt ab, wenn es sein Spiel bei Acosta verliert und gleichzeitig der TSV Landolfshausen (daheim gegen den SCW), Grone (daheim gegen das bereits abgestiegene Calberlah) und der BSV Ölper (beim Letzten BVG Wolfenbüttel) gewinnen. Der 1. SC Göttingen 05 wäre dann ebenfalls abgestiegen, egal, wie er daheim gegen Hillerse auch spielen würde.

- BSC Acosta benötigt im Spiel gegen Vahdet Salzgitter einen Sieg, um ganz sicher die Klasse halten zu können. Bei einem Remis könnten Ölper, Landolfshausen und Grone noch am BSC vorbeiziehen, sollten sie allesamt siegen. Der 1. SC Göttingen 05 kann Acosta nur noch überholen, wenn 05 siegt und die um 20 Tore schlechtere Tordifferenz aufholen würde, was gegen Hillerse eher unwahrscheinlich sein dürfte. Sollte Acosta verlieren, dann muss es hoffen, dass auch eins der zwei Teams aus Landolfshausen und Grone verlieren möge, bzw. Ölper nicht gewinnt. Also ist die Partie Acosta gegen Vahdet Salzgitter ein Schlüsselspiel am abschießenden Spieltag.

- Auch der TSV Landolfshausen benötigt im Derby gegen den SCW Göttingen einen Sieg, um die Klasse sicher halten zu können. Bei einem Remis könnten Grone und Ölper noch vorbeiziehen. Sollte Landolfshausen nur einen Punkt holen, könnte es noch von Grone und Ölper überholt werden. Verlöre Landolfshausen gar, muss auch das Team von Trainer Ingo Müller hoffen, dass Grone und Ölper verlieren bzw. Göttingen 05 nicht gewinnt..

- Der FC Grone ist mit einem Sieg gegen Calberlah gerettet. Bei einem Remis muss er hoffen, dass Acosta oder Landolfshausen verlieren bzw. Ölper nicht gewinnt. Sollte das Team von Trainer Jozo Brinkwerth verlieren, müsste auch Ölper verlieren und Göttingen 05 dürft nicht gewinnen.

- Ölper muss beim Letzten BVG Calberlah gewinnen, dann hält es ebenfalls die Klasse, da Acosta und Salzgitter gegeneinander spielen. Gewinnt Acosta, überholt Ölper mit einem Sieg Salzgitter; siegt Salzgitter, zieht Ölper an Acosta vorbei. Gleiches gilt auch bei einem Remis zwischen Acosta und Salzgitter. Holt Ölper nur einen Punkt, muss es auch Niederlagen von Grone und Landolfshausen hoffen, die Ölper dann überholen würde. Verliert Ölper gar, muss das Team in die Bezirksliga.

- Göttingen 05 muss gegen den TSV Hillerse siegen. Alles andere würde den Abstieg bedeuten. Mit einem Sieg hätte das Team 39 Punkte und eine Tordifferenz besser als -3. Sollte Ölper beim Tabellenletzten nicht gewinnen, hätten die Göttinger diesen Gegner dann überholt. Von drei Teams mit 39 Punkten hat Acosta mit 17 eine hervorragende Tordifferenz. Also ist für Göttingen praktisch nur noch das Abschneiden von Ölper, Landolfshausen (-9) und Grone (-11) wichtig. Zwei von diesen muss Göttingen noch überholen. Göttingen 05 kann die Klasse nur halten, wenn neben dem eigenen Sieg zwei Teams nicht über 39 Punkte kommen würden – also Ölper nicht gewinnt oder Landolfshausen oder Grone verlieren. Siegen nur zwei von diesen Teams, geht Göttingen in die Bezirksliga.

Unsere Prognose:
Grone siegt gegen Calberlah und hält die Klasse
Landolfshausen siegt gegen den SCW Göttingen – schließlich kennen sich die Studenten untereinander gut.
Ölper siegt beim Letzten Wofenbüttel und rettet sich.
BSC Acosta besiegt Vahdet Salzgitter und stürzt diesen damit in die Bezirksliga. Bei jedem anderen Ergebnis der Partie würde Acosta in die Bezirksliga gehen.
Göttingen 05 verabschiedet sich mit einem Sieg gegen Hillerse in die Bezirksliga.

Unsere Abschlusstabelle:
9. BSC Acosta 42
10. TSV Landolfshausen 42
11. FC Grone 42
12. BSV Ölper 41
------------------------------------------------------------------------------
13. KSV Vahdet Salzgitter 41
14. 1. SC Göttingen 05 39
15. SC Gitter
16. SV GW Calberlah
17. BV Germania Wolfenbüttel

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren