08.05.2017

Dario Milos besiegt Göttingen 05

3. Kreisklasse C: 1. SC Göttingen 05 - NK Croatia Göttingen II 0:3 (0:1)

Bei schönstem Fußball-Wetter standen sich am Sonntag-Mittag die Reserve-Teams des gastgebenden 1. SC Göttingen 05 und des NK Croatia Göttingen gegenüber. Die etwa 40 Zuschauer sahen ein temporeiches und intensiv geführtes Spiel. Am Ende siegte der Gast, der übrigens auf dem gleichen Platz auch seine Heimspiele austrägt, durch drei Treffer von Dario Milos mit 3:0. Damit klettert Croatia II in der 3. Kreisklasse C auf Platz fünf, während die Reserve des 1. SC Göttingen 05 auf Tabellenplatz sieben verharrt. 

In der ersten Halbzeit verlief die Partie ausgeglichen. NK Croatia mit seinen Routiniers - vor allem Ivica Tadic, Mario Volpini, Denis Blazevac, Dario Milos und Dominko Lucic - beherrschte die feinere Klinge, das deutlich jüngere Team des Gastgebers war lauf- und einsatzstark. Nachdem Dario Milos in der 37. Minute das 0:1 erzielte, der Knackpunkt des Spiels: Ein schwarz-gelber Spieler verlor seine Nerven und musste wegen einer Tätlichkeit den Platz verlassen (42.). 


In diesem Sommer wieder da: Der VELTINS CITY CUP!

Besonders nach der Pause nutzten die cleveren Kroaten ihre zahlenmäßige Überlegenheit. Spätestens nach dem 2:0 durch Dario Milos in der 65. Minute war die Partie entschieden. In der 85. Minute dezimierte sich auch der Gast - der gut leitende Dieter Fink zeigte einem kroatischen Spieler die Gelb-Rote Karte. Doch in der Schlussminute erzielte der "Mann des Tages", Dario Milos, seinen dritten Treffer und krönte somit seine überragende Leistung.

Interessante Links:

Alles zum 1. SC Göttingen 05 II

Alles zum NK Croaita Göttingen II

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Holt euch die kostenlose Gökick-App und verpasst keine Meldung mehr zu eurem Team!

Kommentieren