Jubliläums-Turnier TSV Seulingen

Bergdörfer siegt im Halbfinale in Seulingen deutlich

26. Juli 2021, 17:04 Uhr

Am Samstag-Abend traf im Rahmen des 100. Geburtstag der Bezirksligist SG Bergdörfer auf den Hessischen Gruppenligsten SG Reinhardshagen. Am Ende siegte die Eichsfelder Mannschaft von Trainer Fabian Otto  deutlich und verdient mit 6:1 (3:1). Der Sieg bedeutete gleichzeitig den Einzug in das Finale des vom TSV Seulingen liebevoll organisierten Wettbewerbs. 

Bereits früh gingen die Eichsfelder mit 1:0 in Führung - Daniele Galluzzi war für die SG Bergdörfer erfolgreich. Doch nur zwei Minuten später schlug der hessische Gast zurück: Jan Paar gelang in der 6. Minute der Ausgleich. Per Doppelschlag noch vor der Pause brachte Simon Dluzinski seine SGB mit 3:1 in Front (26. und 37.). Damit ging es in die Halbzeitpause.

Nach Wiederanpfiff konnte Simon Dluzinski sogar seinen dritten Treffer markieren (60.). Rene Jung (62.) und Lukas Gatzemeier (75.) sorgten für einen klaren 6:1-Endstand. 


Die Foto-Galerie der Partie

Einen Tag später verlor die SG Bergdörfer dann im Finale gegen den Gastgeber. Der Landesligist TSV Landolfshausen/Seulingen siegte durch Tore von Hebun Kaplan (22.), Julian Muster (26.), Henning Neuhaus (85.) und Steven Celik (90.) bei einem Gegentreffer durch Lukas Gatzemeier (65.) mit 4:1. 

Alles zum Jubiläums-Turnier des TSV Seulingen


Kommentieren