31.05.2016

Barterode siegt verdient

3. Kreisklasse C: SV GW Barterode – NK Croatia Göttingen II 3:1 (1:1)

Bei schönen Wetter am Sonntag-Vormittag trafen sich der SV GW Barterode und NK Croatia Göttingen im Ligaduell der 3 Kreisklasse C. Am Ende siegten die Hausherren verdient und kletterten nach dem Erfolg auf Tabellenplatz vier. Die Kroaten hingegen bleiben auf dem sieben Platz der Liga hängen. Für leckere Bratwurst und kühles Bier war auch gesorgt. Der einzige Wermutstropfen war der sehr holprige Sportplatz in Barterode. 

Von Moritz Koch

Das Spiel war recht ausgeglichen. Barterode ging in der 21. Minute in Führung. Nach einer dummer Aktion - Beleidigung gegen einen gegnerischen Spieler - gab es einen Platzverweis für Fatih Sen, den Torwart der Kroaten (40.). Doch in Unterzahl erzielte Dario Sebalj durch ein schönen Fernschuss noch vor der Pause den Ausgleich (45.). 
Der Gast konnte die Unterzahl nicht kompensieren und musste noch zwei Gegentreffer hin nehmen – Tobias Kopp traf in Minute 60 und Mario Gerelt zehn Minuten vor dem Abpfiff durch Schiedsrichter Heimo Hebel. Der Torwart der Kroaten entschuldigte sich anschließend für seine Aktion und nach ein paar Bierchen zusammen mit den netten Gastgebern, war alles wieder vergessen.



Unbedingt besuchen:

Alles zum SV GW Barterode

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema