27.10.2016

Abstiegskampf am Sandweg

Oberliga: Die SVG Göttingen empfängt am Sonntag den direkten Tabellen-Nachbarn HSC Hannover zum Keller-Duell

Das Göttinger Oberliga-Team der SVG steht am Scheideweg. Nach der verkorksten Rückserie im Vorjahr hatten es einige Experten befürchtet: Der Misserfolg setzt sich auch in der laufenden Spielzeit fort. Inzwischen ist das Team von Trainer Knut Nolte auf einem Abstiegsplatz angekommen. Am Sonntag (Anstoß 14:00 Uhr) kommt mit dem HSC Hannover der direkt vor der SVG platzierte, punktgleiche Tabellennachbar HSC Hannover. Der Aufsteiger konnte bisher ebenfalls erste elf Punkte erringen, weist aber die gegenüber den Göttingern bessere Tordifferenz auf. Deshalb rangiert der Gast von Trainer Rainer Behrends aktuell auf einem Nichtabstiegsplatz. Aufgrund der Konstellation, unbedingt gewinnen zu müssen, steht die SVG enorm unter Druck.

Die Heimbilanz der SVG ist erschreckend: Von möglichen 18 Punkten im Sandweg-Stadion konnte das Nolte-Team lediglich vier einsammeln (22%). Zu wenig, um im verflixten zweiten Jahr die Klasse halten zu können. Von den elf bisher errungenen Punkten, konnten sieben bereits nach drei Spielen auf der Haben-Seite verbucht werden, zuletzt verlor die SVG viermal in Folge. Allerdings scheint sich das Lazarett der SVG zu lichten, Torjäger Yannick Freyberg ist wieder fit und traf im Heimspiel gegen den Spitzenreiter SSV Jeddeloh II gleich doppelt. Weiteren Optimismus kann die SVG aus der Bilanz des Gegners schöpfen: Der Aufsteiger HSC Hannover ist auswärts noch schwächer, als die SVG daheim. Nur drei Punkte aus fünf Spielen konnte der HSC auf fremden Plätzen mit in die Landeshauptstadt nehmen. Mehr sollten es auch am Sonntag nicht werden. Der beste Torjäger des Gastes ist Martin Murawski mit fünf Treffern. Die SVG selbst könnte den Gegner mit einem Sieg in der Tabelle überholen und erst einmal wieder das rettende Ufer erreichen. Ein Spiel auf Augenhöhe – eine Aufgabe, die der SVG nicht immer gelegen hat. Überlässt der Gegner den Sandweg-Kickern das Spiel, birgt das oft Probleme für die Schwarz-Weißen – das Konterspiel liegt ihnen besser. Spannung ist garantiert am Sonntag im Sandweg-Stadion!

Du kennst dich in dieser Liga aus? Dann mach jederzeit mit beim

Interessante Links:

Alles zur SVG Göttingen

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema