Rostock - Chemnitzer FC 1:2 (1:1)

14. Dezember 2019, 15:10 Uhr

Hansa Rostock befindet sich weiterhin im Negativstrudel: Im Heimspiel gegen den Chemnitzer FC verlor Hansa mit 1:2 - gleichbedeutend mit der fünften Niederlage aus den letzten sechs Spielen. Nach der Führung Mitte des ersten Durchgangs machte Rostock zu wenig und ließ gegen keinesfalls zwingende Gäste zwei Treffer zu. Nach vorne kam im zweiten Durchgang viel zu wenig.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Kommentieren