Pyro und Gewalt gegen Polizei: Geldstrafe für Waldhof Mannheim

22. November 2019, 17:52 Uhr

Aufgrund der Vorkommnisse beim Drittliga-Spiel gegen Hansa Rostock ist der SV Waldhof Mannheim vom DFB-Sportgericht zu einer Geldstrafe von 15.150 Euro verurteilt worden. Der SVW-Präsident reagierte mit einer pädagogischen Maßnahme.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Kommentieren