06.01.2019

05 gewinnt in Bovenden

36. Turnier um den Wanderpokal des Flecken Bovenden: 1. SC Göttingen 05 schlägt Sparta Göttingen im Finale

Das 36. Turnier um den Wanderpokal des Flecken Bovenden des Bovender SV endete am Sonntag-Abend mit dem Sieg des Landesligisten 1. SC Göttingen 05 im Finale über den Bezirksligisten Sparta Göttingen. Das Team von Spielertrainer Gerbi Kaplan gewann am Ende nicht unverdient mit 4:2. Dritter des hervorragend organisierten Turniers wurde die SVG Einbeck, die den Northeimer Lokal-Konkurrenten SSV Nörten-Hardenberg im Kleinen Finale mit 2:1 besiegte. Bester Torschütze des Turniers wurde der Groner Justin Taubert mit 12 Treffern.

Alle Ergebnisse und Tabellen des Turnier


Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Fotogalerie

Kommentieren

Vermarktung: