29.04.2019

Reisinger: "Mein Team hat Charakter"

Kreisliga: SV Eintracht Hahle - TuSpo Petershütte II 3:0 (0:0)

Mit einem verdienten 3:0-Sieg gegen die Bezirksligareserve von Tuspo Petershütte sicherte sich der SV Eintracht Hahle weitere drei Punkte auf der Habenseite. Im Vorfeld der Partie hatte Hahle trotz des Ausfalls von insgesamt acht Spielern eine gute Mannschaft stellen können. Ein Schockmoment gleich zu Beginn, als Raphael Kopp nach einem Zweikampf minutenlang mit schmerzverzerrtem Gesicht auf dem Boden lag. Doch zum Glück konnte Hahles Torjäger die Partie fortsetzen. Bereits im ersten Durchschnitt überzeugte der Gastgeber spielerisch. Mit einem 0:0 ging es in die Pause.

Spielbericht des SV Eintracht Hahle

Nico Kamper erzielte in der 50. Spielminute mit einem sehenswerten Volleyschuß die wichtige 1:0-Führung für Eintracht Hahle. Dem Treffer vorausgegangen war eine sehenswerte Ballstaffette über Florian Wüstefeld und Max Müller. In der 70. Minute zirkelte Florian "Henne" Wüstefeld einen Freistoß zum 2:0 (nach Fouspiel an Max Müller) reaktionsschnell über die schlecht gestellte Mauer und überrascht damit Gästekeeper Marco Sukup. Torjäger Raphael Kopp erzielte mit Saisontreffer 30 den 3:0-Endstand nach einer Maßflanke von Florian "Henne" Wüstefeld (80. Minute).

Stimmen zum Spiel:

Daniele Reisinger (Trainer Hahle): "Meine Mannschaft hat wiederholt Charakter gezeigt und in einer für uns schwierigen Personalsituation drei wichtige Punkte eingefahren."

Christan Gasau (Co-Trainer): "Ein verdienter Sieg!"

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung: