Türkgücü tritt nicht an

22. April 2019, 13:13 Uhr

Der SV Türkgücü Münden tritt zur Ostermontag-Partie beim SV Rotenberg nicht an. Das Team hat Personalprobleme und aktuell nur sechs Spieler, die antreten wollten oder konnten. Somit hat der Tabellenzweite von Trainer Tobi Dietrich nach der Samstag-Niederlage daheim gegen die SG GW Hagenberg den nächsten Sieg ganz ohne Mühe eingefahren. Der Bezirksliga-Absteiger ist somit wieder bis auf einen Punkt an den Spitzenreiter SG Werratal herangerückt, der am Montag bei der Reserve des  TSV Landolfshausen/Seulingen antreten muss.

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren