Bezirksliga

Die Einteilung der Bezirksliga 2022/23

24. Juni 2022, 16:56 Uhr

Treffen sich auch in der nächsten Spielzeit wieder: FC Gleichen und SG Werratal

Die Bezirksliga wird in der kommenden Saison nicht mehr zerstückelt. Mit 18 Mannschaften ist sie aber diesmal sehr groß. Zu den Aufsteigern RSV Göttingen 05 und FC Eisdorf (Göttingen-Osterode) und SVG Einbeck (Northeim-Einbeck) kommt, da es keinen Landesliga-Absteiger gibt, mit dem FC RW Rhüden ein Team aus dem Kreis Goslar. 

FC Sülbeck-Immensen
SVG Einbeck
RSV Geismar-Göttingen 05
FC Eisdorf
Bovender SV
SG Lenglern
SG Werratal

FC Eintracht Northeim II
VfR Dostluk Osterode
TuSpo Petershütte
SV Rotenberg
FC Grone
SCW Göttingen
SG Bergdörfer

SG Denkershausen/L.
FC Gleichen
SG Dassel-Sievershausen
FC RW Rhüden

Kommentieren