Gruppeneinteilung des Bovender Turniers

Traditionelle Hallenturnierwoche des Bovender SV: Gruppeneinteilung des Hauptturniers jetzt bekanntgegeben

13. Dezember 2019, 13:58 Uhr

Zum 37. Mal lädt der Bovender SV die Göttinger und Northeimer Fußballgemeinde zu seiner traditionellen Hallenturnierwoche zwischen Ende Dezember und Anfang Januar ein. In der IGS-Sporthalle am Wurzelbruchweg gibt sich erneut ein attraktives Teilnehmerfeld die Ehre. Titelverteidiger ist der Landesliga-Sechste 1. SC Göttingen 05. Der SCW Göttingen gibt nach längerer Pause sein Comeback in Bovenden und mit dem SV Moringen 07 sowie dem starken Bezirksligaaufsteiger SG Dassel/Sievershausen begrüßen die Veranstalter zwei Debütanten beim Turnier um den Wanderpokal des Flecken Bovenden.

Im Vorfeld finden am 29. Dezember das Turnier für Frauenmannschaften sowie am 30. Dezember der sjs-Rechtsanwälte Cup für Mannschaften der Kreisklasse statt.


Die Gruppeneinteilung

03.01., 18.00 - 22.00 Uhr
Böhmer-Sanitär Gruppe
SSV Nörten-Hardenberg (Bezirksliga)
FC Grone (Bezirksliga)
SV Moringen 07 (Kreisliga NOM)
Bovender SV I/II (Bezirksliga-Kreisklasse)

Gemeindewerke Bovenden Gruppe
1. SC Göttingen 05 (Landesliga)
SCW Göttingen (Bezirksliga)
SG Rehbachtal (Kreisliga NOM)
SVG Einbeck (Kreisliga NOM)

04.01., 16.00 - 20.00 Uhr
Kfz-Service Garbode Gruppe
SC Hainberg (Landesliga)
Sparta Göttingen (Bezirksliga)
TSV Holtensen (Gewinner Volksbank Cup 2018)
JSG Schwarz-Gelb (Landesliga A-Jugend)

La Romantica Bovenden Gruppe
Bovender SV I (Bezirksliga)
SG Dassel/Sievershausen (Bezirksliga)
FC Gleichen (Bezirksliga)
Sieger sjs-Rechtsanwälte Cup (Kreis Göttingen)


Die Endrunde steigt am Sonntag, den 05. Januar, ab 14.00 Uhr. Der 1. und 2. jeder Gruppe qualifiziert sich für die Endrunde.

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren