Unter Heckings Augen: HSV U21 hält dank "Papa-Hilfe" die Null

06. Dezember 2019, 10:40 Uhr

Trotz prominenter Unterstützung kommt die zweite Mannschaft des Hamburger SV am 17. Spieltag der Regionalliga Nord nicht über ein Remis gegen den Tabellennachbarn Lüneburger SK Hansa hinaus. Der 136-malige Bundesligaspieler Kyriakos Papadopoulos feiert sein Debüt für die Zweitvertretung der Rothosen und ist unter den Augen von Profi-Trainer Dieter Hecking einer der Besten auf dem Platz.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Kommentieren