31.10.2019

BSV II wirft Kreisligist aus dem Pokal: 6:0, ein Traumtor von Vukovic und spannende Momente beim Brötchenkauf

Krombacher Kreispokal: Bovender SV II - TuSpo Weser Gimte 6:0 (3:0)

Ein herrlicher Feiertag auf dem Bovender Sportgelände: Volker hatte die Trikots gewohnt säuberlich zusammen- und für die Spieler bereitgelegt, als die große Überraschung nahte. Sponsor KS Autoglas hatte einen kompletten neuen Trikotsatz springen lassen, um dem Team nun auch optisch zum verdienten Glanz zu verhelfen. Somit durfte Volki sein Tagwerk wieder einsammeln und sich zum Trost eine Rolle seiner Lieblingskekse öffnen.

Von Daniel Vollbrecht, Bovender SV

Auch abseits des Platzes überschlugen sich vor Anpfiff die Ereignisse. Schiedsrichter Jonas von der Heyde und Manuel Jerzyk sprangen kurzfristig als Helfer in der Grillhütte ein, Nima Eslami übernahm die Kasse - ganz großen Dank Euch. Der Rest der 1. Herren, die eine vormittägliche Trainingseinheit absolvierten, sorgte auf der Tribüne für Stimmung und intonierte den Evergreen "Kai Christian Haaaase, you are the love of my life" - nicht der erste Spieler, für den es mittlerweile einen eigenen Song beim BSV gibt.

Bei den Gästen begrüßten wir Ex Schwarz-Gelb Held Oguzhan Özgen, der in seinem ersten Herrenjahr nun für den Kreisligisten aus Gimte aufläuft. Dessen niedrigen Körperschwerpunkt mit daraus resultierender Dribbelstärke konnten wir jedoch recht gut verteidigen, nicht zuletzt dank Til "Icke" Fischer, der seit Monaten über sich hinauswächst und als Innenverteidiger noch zuverlässiger als seine selbst geschriebenen Computerprogs agiert. "Chapeau", würde der Engländer sagen, wenn er denn Franzose wäre.

Als es nach 30 Minuten noch 0:0 stand und Abteilungsleiter DV12 beim Bäcker Brötchennachschub holen musste, klingelte es im Kasten der Gäste: Nouri und Patti hatten genetzt, was dem Verfasser dieser Zeilen leider visuell entging. Dafür hatte dieser ein kommunikatives Erlebnis der besonderen Art: der Brötchenverkäuferin unterlief beim Einbongen (schreibt man das so?) der Semmeln ein kleiner Fehler, was mit einem beherzten "Ficken" verbal kommentiert wurde. Die erschreckende Reaktion des Brötchenholers: "Nein, ich muss erstmal die Brötchen zum Sportplatz bringen" sorgte immerhin für Gelächter bei den in der Schlange wartenden Kunden.

Apropos "Warten". Gute Genesungswünsche gehen raus an den Gimter Robin Blumenstein, der sich derzeit von einer Kreuzband-OP erholt und hofft, bald wieder ins sportliche Geschehen einzugreifen. Wir drücken Dir die Daumen!

Doch nun zum BSV und seiner Offensivgala: Nouri, Adnane und der Uelzener Star-Export Lars Benedict Buhr schraubten das Ergebnis in die Höhe, ergänzt um ein absolutes Traumtor von Ivan Vukovic, der die Tradition der fußballspielenden Vukuvice beim BSV um ein weiteres Kapitel bereichert. Mit einem weiten Ball auf die Reise geschickt, lupfte Ivan das Spielgerät mit dem ersten Ballkontakt auf Höhe der Strafraumdiagonalen an, so dass sich das Leder über den Keeper ins lange Eck senkte. Weltklasse und ein toller Einstand für Ivan im neuen Dress der Bovender.

Große Freude nach Abpfiff nicht nur über das 6:0, sondern auch über die schönen Spielzüge, viele Zuschauer und neue Umsatzrekorde in der Grillhütte, die von einigen Bovender Fußballlegenden besucht wurde. So schaute Urgestein und ehemaliger F-Jugendtrainer des Jahrgangs 1980, Heiko Helmbrechts, an seiner alten Wirkungsstätte vorbei und staunte über die schöne Anlage mit dem Sparkassen-Hotspot, den neuen Trainerbänken und das angenehme Ambiente des stimmungsvollen Nachmittags. Viertelfinale - wir kommen!

Für die 2. Garde spielten:

Andre Martin (TW) - Patrick Hebeler, Til Fischer, Hendrik Mentel, Jonathan Dennerlein - Kai Christian Haase, Lars-Benedict Buhr, Nils Amboß - Adnane El Amouria, Hussein Noureddine, Pierre Ruthe

Als Einwechselspieler auf der Bank: Ivan Vukovic, Nils Senf, Rene Haehnel, Jesse Bredemeier, Silas-Maximilian Schwarz (ETW)

Alles zum Pokal-Wettbewerb

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung: