20.10.2019

Vatan bezieht Stellung

Stellungnahme zum Vorfall bezüglich des Spiels zwischen dem SV Bilshausen II und FC Vatan

Beim Spiel gegen den SV Bilshausen II zeigte sich früh, dass es für beide Seiten kein einfaches Spiel werden würde. Nach zahlreichen Fehlentscheidungen des Schiedsrichters heizte sich die Partie ungewollt auf. Etwa in der 60. Minute ereignete sich das Unglück. Nach einer erneuten unerklärlichen Entscheidung des Schiedsrichters kam es zu einer unglücklichen Auseinandersetzung zwischen unserem Spieler und dem Schiedsrichter.

Facebook-Post vom FC Vatan Herzberg

Wir, als Verein FC Vatan, wollen mit dieser Stellungnahme verdeutlichen, dass wir solche Vorfälle keinerlei tolerieren und streng dagegen sind. Wir wissen, dass alle Entscheidungen des Schiedsrichters respektiert und geduldet werden müssen, auch wenn sie manchmal nicht richtig sind.

Unser Wunsch als FC Vatan ist es, diesen Vorfall nicht auf unseren Verein zu streuen. Bei diesem Ereignis war lediglich nur ein Spieler unseres Vereins beteiligt und er wird für dieses Verhalten mit Konsequenzen rechnen müssen.

Seit der Wiederbelebung des Vereins letztes Jahr, war unser größtes Ziel, immer Fair und Respektvoll als Verein aufzutreten und dementsprechend auch so behandelt zu werden. Daher können wir den heutigen Vorfall auf keinen Fall akzeptieren und entschuldigen uns von den Zuschauern und allen Beteiligten.

Mit sportlichen Grüßen,
Der Vorstand des FC Vatan

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Bilshausen II

Noch keine Aufstellung angelegt.

FC Vatan Herzberg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)