24.06.2019

Die Staffeleinteilung der Bezirksliga

Bezirksliga: Diese 16 Mannschaften sind dabei

Am Montag wurde die neue Einteilung der Bezirksliga 4 veröffentlicht. Erneut treten hier 16 Mannschaften gegeneinander an. Aus dem Kreis Göttingen sind die SG Werratal und der SV Rotenberg in die Liga zurückgekehrt. Aus dem Kreis Northeim kommt die SG Dassel/Sievershausen hinzu. Aus der Landesliga ist der SCW Göttingen in die Bezirksliga abgestiegen. Der Meister SG Bergdörfer durfte nicht aufsteigen und ist deshalb erneut in der Bezirksliga vertreten.

Bezirksliga - Staffel 4 Staffelleiter: Klaus Henkel

1. FC Grone GÖ-OHA
2. Sparta Göttingen GÖ-OHA
3. FC Sülbeck/Immensen NOM
4. SSV Nörten-Hardenberg NOM
5. SG Bergdörfer GÖ-OHA
6. SV Rotenberg GÖ-OHA (Aufsteiger)
7. SG Werratal GÖ-OHA (Aufsteiger)
8. FC Gleichen (ehemals TSV Bremke/Ischenrode) GÖ-OHA
9. Bovender SV GÖ-OHA
10. SV BW Bilshausen GÖ-OHA
11. SG Dassel/Sievershausen NOM (Aufsteiger)
12. SG Lenglern GÖ-OHA
13. FC Eintracht Northeim II NOM
14. SG Denkershausen/L. NOM
15. SCW Göttingen GÖ-OHA (Absteiger)
16. VfR Dostluk Osterode (ehemals FC Dostluk Spor Osterode) GÖ-OHA 

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung: