09.02.2018

Sparta tankt Energie

Bezirksligist Sparta nutzt in der Vorbereitung die professionelle Hilfe des Göttinger Fitness-Studios KRAFTWERK

Sparta startet am 11. März als Bezirksliga-Zweiter mit dem Heimspiel gegen den TuSpo Petershütte in das Punktspieljahr 2018. Bis dahin hat Trainer Enrico Weiss ein schweißtreibendes, intensives Vorbereitungsprogramm erarbeitet. Wie in jedem Jahr, so gehört auch in diesem Winter der Besuch des Fitness-Studios KRAFTWERK zu den besonderen Momenten im Plan des Coaches. Die Spieler um Kapitän Tobias Schütte nutzten die hervorragenden Möglichkeiten im Kraftwerk, um Kondition und Kraft für die harte Rückrunde und den Kampf um die Meisterschaft zu tanken. 

Natürlich gehörte dazu auch ein extrem anstrengender Spinning-Kurs mit professioneller Anleitung durch einen qualifizierten Fitness-Trainer. „Wir bedanken uns herzlich beim Inhaber des Kraftwerkes, der uns mit diesen Einheiten eine große Unterstützung bietet!“, freut sich Weiss über das abwechslungsreiche Training. 


Das Kraftwerk befindet sich in der Göttinger Königsallee 243. Gern biete Inhaber Uwe Lutz den Göttinger Sportlern Unterstützung bei der Erreichung der Ziele.

Mehr zum Kraftwerk auf der Homepage

Interessante Links:

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Am 25. Februar in der Sporthalle des FKG. Jetzt anmelden!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema